Sonntag, 10. Februar 2013

Verweigerte Nachtarbeit

Gestern abend wollte ich für meine älteste Enkelin eine Tunika fertignähen - meine Overlock wollte das nicht!

Ich hatte die Maschine gerade entfusselt und geölt. Gestern abend hat sie noch neue Nadeln bekommen und trotzdem Stiche ausgelassen. Nach einer halben Stunde "Fäden neu einfädeln", "Nadel neu einsetzen", "neue Nadel nehmen" und herzhaftem Gefluche habe ich es sein lassen.........

Zwischenzeitlich war das Kind schon zu Bett gegangen.

 Ich habe mit der "normale" Nähmaschine einen Umschlagsaum (nennt man das so?) genäht.

Heute morgen hat die Lütte ihre Tunika nach der Anprobe gleich anbehalten.






Schnittmuster: Amelie von Farbenmix in Gr. 110/116.
Einfachste Machart, ohne Bündchen, Taschen, etc.
Stoff: Fleece


U N D: Heute morgen funktionierte meine Overlock.............




Kommentare:

  1. Hallo Inge,
    Amelie ein süßer Schnitt,den hab ich schon solange nicht mehr genäht...deine Tunika ist ganz bezaubernd geworden(süßer Stoff);)))LG und noch schöne Karnevalstage Adelheid

    PS. hab deinen schönen Blog gefunden und komme bestimmt öfter reinschauen;)))))))

    AntwortenLöschen
  2. total süß und das sich die Kleine freut sieht man.
    Gut das die Maschine keine ernsthafte Macke hat sondern nur schlecht gelaunt war ;-)
    Liebe Grüße!
    Karina

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja auch allerliebst das kleid! ich wünschte, ich könnte auch so nähen... =)

    AntwortenLöschen