Samstag, 16. März 2013

Tasche "AllesDrin"

Beim Einkaufen rutscht mir immer wieder die Tasche von der Schulter - jetzt habe ich dem ein Ende gesetzt. Große Taschen habe ich viele aber keine ist die für mich ideale "Einkaufstasche".


Nach diesem Ebook von Farbenmix habe ich die Tasche genäht. 
Die kleinere "AllesDrin" habe ich etwas schmaler und etwas kürzer zugeschnitten.
Drei abgelegte Jeanshosen und ein Rest Jeansstoff mit Blüten für die Außenseite und ein karierter Kopfkissenbezug aus dem Aussteuerschrank für das Futter.
Der Knopf ist neu (Buttinette-Paket).
Auf einen Reißverschluss habe ich verzichtet weil ich den eh nicht zumache.


Die Tasche hat Platz für Portmonee, Autoschlüssel, Handy, Taschentücher und Einkaufszettel. Ein Buch (für Wartezeit beim Doc) paßt auch noch rein.

Da draußen nichts blüht zeige ich hier einen Krokus der drinnen anfängt zu blühen.
Beim Fotografieren fehlte die Sonne, deshalb sind die Blüten geschlossen.


Ich behandle diesen Krokus (wie alle meine Blumen) sehr stiefmütterlich. Er muss seit Jahren im gleichen Topf hausen, bekommt höchstens mal den Staub aus den Stacheln gepustet und nur einmal in der Woche Wasser (wenn ich es nicht vergesse....)

1 Kommentar:

  1. deine Jeanstasche gefällt mir aus den alten Jeans auch sehr gut
    und der kaktus möchte auch in Ruhe gelassen werden, die meisten Blumen gehen ein durch zuviel betüddeln
    Frauke

    AntwortenLöschen