Samstag, 13. April 2013

Hoops-Shirt

Ein Probeshirt aus einem 1 €-Stoffschnäppchen und mit angebastelter Knopfleiste auf der Schulter. 



Ottobre 3/2012, Schnitt 14 Hoops T-Shirt in Gr. 92.
Änderung: Knopfleiste 

Die Ärmel sind nicht symmetrisch eingesetzt, aber Jersey auftrennen? 
Ne, dann lieber das asymmetrischem Muster angucken und ärgern.
Da ich/wir mit KAM Snaps auf Kriegsfuß stehen habe ich Prym-Jersey-Druckknöpfe genommen. Zum ersten Mal mit der Vario-Zange eingedrückt. 
Mir kommt der Halsausschnitt etwas weit vor. Unter das Shirt kommt ja noch ein Body und wenn der dann rausblitzt ist es eben so!



Mir gefällt der Schnitt, muss noch den Anprobier-TÜV bestehen. 
Morgen wollen meine Tochter und ich zum Holländischen Stoffmarkt nach Bremen um Stoff und Nähzutaten zu "bunkern". Vielleicht findet sich der eine oder andere Jersey für weiter Hoops.

Nachtrag: Der Halsausschnitt ist zu weit. Ich habe mir einige Hoops-Shirts angeguckt und es ist nicht nur bei dem von mir genähtem Shirt so. 
Ansonsten paßt das Shirt sehr gut. 
Beim nächsten Shirt werde ich den Halsausschnitt kleiner machen und die Druckknöpfe mehr zur Mitte (Hals) hin platzieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen