Mittwoch, 24. April 2013

Karo maritim

Meine Schwägerin hat sich eine Karo-Handgelenkstasche gewünscht. 

Sie möchte beim Spazierengehen eine Packung Taschentücher und den Haustürschlüssel darin mitnehmen.


Sie ist ein Nordsee-Fan und ich habe deshalb einen blauen Stoff gewählt. 

Das Webband "Matrosen ahoi!" von Hamburger Liebe (gekauft bei Farbenmix) paßt prima dazu.


 

Innen ein Stoff von Buttinette aus einem Quilt-Paket.

Die beiden Stoffe sind sehr dünn und ich habe deshalb eine Lage Vlies dazwischengenäht.

Die "Karo" ist 2 cm breiter als im Schnittmuster angegeben (wegen der Taschentücher).



Trotz größter Sorgfalt ist das Muster auf dem Karabinerband falsch herum 
- die Vögel stehen auf dem Kopf.

Wem fällt es auf? 

Wahrscheinlich nur mir!

Schnitt: Karo von der Taschenspieler-CD (Farbenmix)


1 Kommentar:

  1. Liebe Inge, lieben Dank für Deinen Kommentar zu meiner Nähgeschichte ;o) Ich habe mich sehr gefreut! Da gibt es ganz sicher noch viele schöne Geschichten, von Jeder von uns ! Ich freue mich immer wieder, wenn ich weitere nähende "Omas" entdecke und darum bleibe ich gleich mal hier bei Dir!
    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen