Montag, 6. Mai 2013

Futter für einen Einkaufskorb

Ich haben einen schmalen, rechteckigen Einkaufskorb "geerbt".
Von den Maßen her genau richtig für den Kofferraum unseres kleinen Franzosen (Peugeot).
Leider ist der Korb einkaufsunfreundlich verarbeitet - innen allerlei spitze Enden.
Also her mit einem Musterstück vom Ausstatter und ein Futter genäht.



 Die Tasche im Kofferräumchen. 
Ist schon eine Umstellung wenn man vorher einen Golf-Kombi gefahren hat.

Für die Bindebänder habe ich das Schrägband selber geschnitten und gebügelt. 
Gefühlte 10 Meter, obwohl es letztendlich nur 3,70 Meter waren. 
Eigentlich habe ich genug Stoffe um mir passende Schrägbänder selber zu machen, aber es gehört nicht zu meinen Lieblingsarbeiten.

Jetzt habe ich 1,70 m auf Vorrat - auch was wert.




Dieses kleine Tasche habe ich von meiner Tochter geschenkt bekommen. 
Von der Größe her genau richtig für meinen Singbeutel. 
Da gibt es dann kein Suchen mehr nach Labello, Hustenbonbons, Stift zum Notenändern (weil wir mal wieder nicht das singen wollen was im Notenblatt steht....) und anderem Kleinkram.

Auch wenn ich selber nähe freue ich mich über genähte Geschenke!

Dieser Post kommt etwas spät online weil ich mit Windows 8, welches mich auf meinem Schleppi ärgert, nicht klarkomme. Die Fotos ließen sich nicht hochladen.





 




Kommentare:

  1. schön geworden, deine teilchen - und ja schrägband selber machen....hat schon was... ;0)
    lg von der numinala

    AntwortenLöschen
  2. Der "Kleine" ist doch ein herzensgutes Wägelchen.
    Und wie Du siehst, passt da nicht nur ein Einkaufskorb rein, sondern noch viel mehr. So klein ist das "Kofferräumchen" also gar nicht. :)

    Machst Du das Schrägband mit entsprechenden Schrägbandformern, oder komplett händisch?
    Ich gedenke nämlich mir ein, zwei, drei Grössen dieses Hilfsgerätes zuzulegen.

    Liebe und sonnige Grüße,
    der Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das Schrägband komplett "händisch" gemacht. Diese Schrägbandformer sind mir zu teuer.

      Inge

      Löschen
  3. jetzt hast du aber einen wirklich schicken einkaufskorb und das mäppchen vom tochterkind gefällt mir auch sehr gut.

    AntwortenLöschen