Mittwoch, 18. September 2013

Überzüge und Bezug

Unser Chor hat sich eigene Congas gegönnt und sie "wohnen" bei uns (weil wir den Platz dafür übrig haben). Damit sie beim Transport keine Schrammen bekommen und hier nicht einstauben habe ich Überzüge aus alter Bettwäsche genäht.


Oben einen runden Deckel mit einer Lage Vlies drin. Rundherum zwei Lagen Fleecedecke (KIK) als Polsterung.
Mein Sohn mußte mir bei der Berechnung des Kreisumfanges helfen. Mir war die Formel so was von entfallen.......


Mein jüngste Enkelin muss zum Schlafen zwei Kissen im Bett haben und das Bett bei Oma und Opa hatte nur ein Kissen.
Ein Kissen 35x35 cm vom Schweden und genug Stoffreste habe ich im Schrank gefunden. Ein Panel mit einem Rand aus meinem geliebten Strohstoff (Buttinette) für die eine Seite.


 Schweinestoff für die andere Seite.



Als Untergrund habe ich unsere gesammelten Äpfel gewählt. Die Äpfel, die jetzt vom Baum fallen, haben fast keine Mitbewohner mehr und können verarbeitet werden. Wir wollen in den nächsten Tagen zum Mosten fahren, bzw. schieben. Die Mosterei ist in der Nachbarschaft und wir nehmen zum Transport Schiebkarre und Handwagen.


 Miss Marple wollte auch mit aufs Foto.



Samstag, 7. September 2013

Diese Woche genäht: Loop, Mütze, Dreieckstuch

Für den kommenden Herbst/Winter habe ich nähtechnisch etwas vorgesorgt.


Diesen Häkelblumenjersey musste ich unbedingt haben und dann war er bi-elastisch!
Nach zwei missglückten (bi-elastischen) Shirts habe ich auf weitere verzichtet. Also habe ich den Stoff erst mal eingelagert.
Sabine Pollehn (Farbenmix) hat bei Facebook Loops aus diesem Häkeljersey gezeigt. Ich habe jetzt frech abgekupfert.


Für die Übergangszeit fehlte mir eine Jerseymütze.


Bei einem Kaufshirt hat ein Druckknopf seinen Dienst versagt und ist ausgefallen. Aus dem Rückenteil habe ich ein 22x22 cm großes Quadrat geschnitten und zu einem Dreieckstuch mit Bindebändern genäht.


Drei schnell genähte Kleinigkeiten und wieder etwas Platz für neue Stoffe. Der Holländische Stoffmarkt in Bremen rückt näher und der Herbst/Winter auch.

Anleitung Loop: Pattydoo
Schnittmuster Mütze: Minutenmütze von Klimperklein
Dreieckstuch: Eigene Kreation. Nun ja, ein Quadrat zu einem Dreieck falten und mit Schrägband einfassen  - das kann jeder.