Samstag, 1. Februar 2014

365 Tage Quilt - Januar

Mein gesetztes Ziel für Januar ist erreicht.

Die beiden ersten Reihen von 16 oder 17 (da bin ich mir noch nicht einig) sind zusammengenäht.


Zwei Tauschstoffe habe ich in der zweiten Reihe verarbeitet und einen Oldi. Der türkis/grün-was-auch-immer unten recht plazierte Stoff ist über 30 Jahre alt.

  Daran sieht man, dass ich nicht erst seit kurzem Stoffrestchen horte.

Erst jetzt fällt mir auf, dass ich rosa und orange/gelb direkt untereinander gesetzt habe - dumm gelaufen aber es bleibt so. 
Da werden noch mehr farbliche Fehlgriffe kommen. 




Seit letzten Donnerstag brauche ich mein Brustgeschirr nicht mehr tragen.

Muss dafür aber 5 x die Woche zur Krankengymnastik um wieder voll beweglich zu werden.
DAS ist nicht immer schmerzfrei.....

Nähen geht schon wieder, beim Bügeln ist die Bewegung noch etwas unrund aber es wird.
Für das heutige Mittagessen habe ich auch schon wieder Kartoffeln geschält, Zwiebeln gehackt und Paprika geschnippelt.
Für den Weißkohl und das Fleisch war mein Mann zuständig.
Sonst hätten wir heute mittag nichts zu essen bekommen.


1 Kommentar:

  1. der Quilt reizt mich ja auch,aber zu viele kleine Baustellen stehen noch an ( nur schönes).
    Ja und das Brustgeschirr abgelegt glückwunsch ich wünsche weiterhin gute Besserung;))

    PS. und ich dachte schon nur ich habe so alte Stoffschätzchen im Schrank.....lach.
    GLG Oma...Adelheid

    AntwortenLöschen