Montag, 17. Februar 2014

Cupcake-Untersetzer

Ich fahre wieder selber Auto - schön voraussehend und langsamer als vorher. 
Vorher ist vor meinem Armbbruch. 
Mein Arzt hat mir das Autofahren erlaubt und ich habe die erste Fahrt an einem Sonntag mit meinem Mann als Beifahrer und nur mal im und ums Dorf herum gemacht.
 Eine liebe Mitsängerin hat mich die letzten Wochen zur Chorprobe mitgenommen und ist dafür jeweils einen Umweg gefahren.

Als kleines Dankeschön habe ich ihr Cupcake-Untersetzer genäht.


 Die Anleitung ist hier zu finden.


Ich habe übrigen die Stoffsucht weitervererbt.

Meine Tochter näht auch und meine Enkeltochter sichtet hier meine Jerseyreste.

Kommentare:

  1. so was tolles kann man doch mit freuden weiter vererben !!! ;0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Mutter hat für mich und meine beiden Schwestern genäht - es ist also schon die vierte Generation mit Stoffsucht-Gen.
      Liebe Grüße Inge

      Löschen
  2. Hallo Inge,
    na das kann ja nur gut werden, wenn deine Enkeltochter auch schon die Stöffchen sehr mag;-)...Die Untersetzer sehen schön aus...und sind ein tolles Geschenk.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen