Freitag, 11. April 2014

Unterhemd, zweiter Versuch

Das erste Unterhemd in Gr. 122/128 ist meiner ältesten Enkelin zu eng.
Hier der zweite Versuch:


Die Länge ist geblieben, aber in der Breite sind ein paar Größen dazugekommen.
Ich weiß nicht, was mich geritten hat, aber beim Halsausschnitt habe ich den Jersey längs statt quer zugeschnitten. 
Jetzt lappt der Ausschnitt etwas.


Kommentare:

  1. Hallo Inge,

    deine Enkelin wird sich bestimmt über das schöne Hemdchen sehr freuen....ein schöner Jersey ist es!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Inge,
    das wird bestimmt nicht nur als Unterhemdn sondern auch als Shirt getragen , wenn es noch wärmer wird !
    Bremen liegt leider nicht um die Ecke. Auch ich wohne gern ländlich in einem Ort am NOKl östlich von Rendsburg,
    genieße hier aber auch die gute Infrastuktur, alles um die Ecke..
    Grüße von Frauke

    AntwortenLöschen