Mittwoch, 29. Oktober 2014

DAS Haargedöns

Auf dies "Haargedöns" habe ich gewartet.

Danke Muddi für diese tolle Anleitung.

Allein schon der Name - genau so reden wir hier.


Dieses Haargedöns hat seinen Platz zukünftig in unserem Badezimmer.

Für meine beiden Enkeltöchter werde ich auch noch welche nähen.
Nicht gerade aus diesem Wachstuch sondern etwas kindgerechter.
 Ist ein passendes Geschenk für Nikolaus.
Ein paar Spangen dazu und die Mädels sind glücklich.

Ach ja, nur so nebenbei, dieses Mal hat es auch mit den KAM Snaps geklappt!
Der Druckknopf läßt sich wunderbar leicht öffnen und schließen.

Kommentare:

  1. Liebe Inge,
    das "Haargedöns" ist ein richtiger Hingucker.
    Schöne Mitbringsel.
    Einen schönen Resttag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. bin ich froh, das ich so ein gedöns nicht brauche - ha dafür sind meine haare viiiiel zu kurz !
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Haargedöns!! ♥ Danke für die Verlinkung!

    Zu Deinen Kam-Problemen kann ich Dir das Tutorial von Pech & Schwefel ans Herz legen. Meine Kam-Probleme haben sich seither in Luft aufgelöst. Muss einem ja auch einer sagen, dass es da unterschiedliche Stempel gibt. *hust* Guck mal hier: http://pechundschwefel-naehliebe.blogspot.de/2013/06/kam-snaps-anbringen.html

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen