Sonntag, 30. November 2014

Hose "Dortje"

Draußen ist es so ungemütlich, dass ich mich lieber an die Nähmaschine gesetzt habe.

Meine Enkelin hat sich eine "nicht so enge" Hose gewünscht und sich einen Feincord ausgesucht.
Das Schnittmuster habe ich zum ersten mal genäht und deshalb so einfach wie möglich gehalten. Ohne Taschen vorne und hinten, ohne Ziernähte - einfach 4 Hosenteile und den Bund.


Damit die Lütte vorne und hinten unterscheiden kann hat sie sich einen kleinen Aufnäher für die Vorderseite ausgesucht.


Schnittmuster: Dortje von Farbenmix in Gr. 134/140 (Beine unten begradigt und 10 cm gekürzt).



Schon vor einige Tagen entstanden:
Zwei Sets aus einem weihnachtlichen Wachstuchrest mit Schrägband eingefaßt.
Wachstuch aus der Bastelkiste.

Das Muster hat schon für Verwirrung gesorgt. Die Rentiere laufen mit dem Schlitten davon und der Weihnachtsmann ist nicht zu sehen (auch auf dem Rest des Wachstuches nicht). WO ist der Weihnachtsmann? Und wissen die Rentiere wo sie hinlaufen sollen?
MIR war nicht aufgefallen, dass der Schlitten herrenlos, bzw. ohne Weihnachtsmann unterwegs ist.
Jetzt grübbeln hier alle wo der Weihnachstmann geblieben ist.

1 Kommentar:

  1. der weihnachtsmann steckt vielleicht in üüürgendeinem kamin fest ? wer weiß... :0)
    lg von der numi

    AntwortenLöschen