Samstag, 7. März 2015

Käferschlüpfer und Sternenhemd

Ich habe mal ein Stoffpaket bei Janeas World gewonnen und ein Rest rosa Jersey mit Marinenkäfern ist übriggeblieben.
Für ein Shirt reichte der Stoff nicht mehr, aber für eine Unterhose in Gr. 98.


Weil ich eine etwas höhere Unterhose nähen wollte habe ich mir einen Bikinischnitt von Ottobre herausgesucht. Den habe ich letzendlich so viel abgeändert, dass ich gleich einen "normalen" Unterhosenschnitt hätte nehmen können. Die Unterhose ist enger und kürzer (Leibhöhe) geworden und die Beinbündchen habe ich auch anders genäht.

Den Zwickel habe ich aus einem aussortiertem weißen Unterhemd von mir zugeschnitten.
Beim Nähen des Zwickels hat mir diese Anleitung von Drachenbabieses sehr geholfen. Supereinfach, wenn man weiß wie es geht.......




Die Unterhose drückte am Bauch (schmales Goldzackgummi eingezogen) also habe ich nachträglich ein Jerseybündchen angenäht. Erst mal ohne Gummiband drin. Bei rutschender Unnerbüx kann ich noch ein breiteres, weiches Gummi einziehen.

Ein Unterhemd in Gr. 98 nach dem Ebook drunter *girls, damit es untendrunter richtig bunt wird.



Material
Rosa Jersey mit Marienkäfern.
Rest roter Jersey für die Beinbündchen
Sternenjersey
Gummiband und Nähgarn

Wiederverwertetes Material
Baumwollunterhemd für den Zwickel (innen)

Materialkosten
0 Euro, da alles aus meinem Fundus.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen