Donnerstag, 26. März 2015

Kleiner Stoffbeutel (aus alt mach anders)

Ein altes Stickdeckchen mit Brandloch aus dem Aussteuerschrank meiner Schwiegermutter hat zu einer neuen Bestimmung gefunden.


Jetzt ist die Decke ein kleiner Stoffbeutel (27 x 32 cm).
 

Bei Bedarf kann ich den Beutel klein zusammenfalten und in die Jackentasche stecken. Oft brauche ich nur einen kleinen Beutel für den kleinen Einkauf z.B. in der Apotheke.

Ich habe noch einige Decken mit "Schäden" die nur auf neue Ideen warten um endlich aus dem Schrank heraus zu kommen.

Ab damit zu RUMS, TT - Taschen und Täschchen, Nix Plastix Linkparty, 12 Monate 12 Taschen 2015

Wiederverwertetes Material:
Kreuzstichdecke

Material:
Baumwollstoffrest (Henkel)
Nähgarn


Kommentare:

  1. Liebe Inge,
    immer wenn ich deinen Blog aufrufe, ssprint mir die tolle Bank
    auf deinem header ins auge. Am liebsten möchte ich immer Platznehmen.
    Dieser kleine Beutel ist wirklich wunderschön. Es stimmt: Diese kleinen Beutel
    sind oftmals genug.
    Einen lieben Gruß schickt dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Inge,
    da hat das schöne Deckchen ja noch eine gute neue Bestimmung gefunden.
    Ist hübsch geworden, Dein kleines Täschchen.
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  3. Ja so macht "aufräumen" doppelt Spaß. Ist ein niedlicher Mini-Einkaufsbeutel geworden, einmalig.
    LG Ute

    AntwortenLöschen