Mittwoch, 13. Mai 2015

Roman: Schwiegermutter all' arrabbiata (mein Leseeindruck)

Schwiegermutter all' arrabbiata
von
Brigitte Jacobi

 
Hardcover, Klappenbroschur, 272 Seiten
ISBN-13 9783547712056


Klappentext:
Ein Hilferuf per SMS erreicht Henrike an einem ohnehin schrecklichen Tag. Ihre berühmten Glücksschweinchen aus Marzipan soll es bald nicht mehr geben. Der Pachtvertrag ihrer Lübecker Manufaktur wird nicht verlängert. Und nun auch noch diese Nachricht von ihrem Freund Dario: »Bin entführt worden. Bitte komm!« Kurzerhand macht sich Henrike auf die weite Reise nach Kalabrien, wo zwei Familien nach Vendetta schreien, Dario verschwunden bleibt und sein älterer Bruder ganz und gar unangemessene Gefühle in Henrike auslöst. Bis Mamma Lucia eingreift und Henrike zeigt, wie eine italienische Mamma den Laden schmeißt.



Mein Leseeindruck:
Dieses Buch habe ich (fast) in einem Rutsch durchgelesen!
Die einzelnen Protagonisten sind von der Autorin so in die Handlung aufgenommen worden, dass ich keine Schwierigkeiten hatte sie auseinanderzuhalten. Der Roman ist in sich stimmig und trotzdem fesselnd. In der Mitte des Buches habe ich ein anderes Ende (Happy End) vermutet.
Mit Henrike, der Hauptprotagonistin, bin ich sehr schnell „warm“ geworden. Ihre Marzipan-Manufaktur in Lübeck steckt in finanzielle Schwierigkeiten. Aber als sie eine SMS ihres Freundes Dario aus dem fernen Kalabrien erhält macht sie sich ohne zu zögern auf den Weg ihn zu retten.
Hoimar, Henrikes Vater, begleitet sie. Die beiden machen sich mit dem Auto auf den Weg und erleben unterwegs, gerade wegen Hoimar, einige Überraschungen.
Dario, Henrikes Freund, greift erst spät in die Handlung ein – mehr verrate ich nicht. Dafür erleben Henrike und Hoimat mir der Familie so einiges......
Ein Roman, der mich sehr gut unterhalten hat. Immer wieder eine neue Überraschung für Henrike und für mich (als Leserin).

Ich habe das Buch bei vorablesen.de gewonnen.

1 Kommentar:

  1. Das scheint ja ein interessantes Buch zu sein, hätte ich wahrscheinlich auch in einem Rutsch gelesen.
    Ich wünsche Dir schöne Feiertage !
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen