Freitag, 8. Januar 2016

Zudecke für den Puppenwagen

Der Weihnachtsmann hat meiner Enkelin einen Puppenwagen geschenkt und (typisch Mann) die Zudecke vergessen.


In meinem Stofflager bin ich schnell fündig geworden.


Die Rückseite mit dem Hotelverschluss.


Für das Inlett habe ich einen Rest Bettwäsche vernäht und dabei nicht bedacht, dass der Oberstoff durchscheint. 
Ich finde es ganz lustig, dass die Kringel zu sehen sind.
Größe der Zudecke: 35 x 35 cm.

Frei Schnauze genäht - ist ja auch nicht so schwierig bei einem rechteckigem Kissen
Stoffe: Baumwollstoffreste
Füllung des Kissens: Rest von einem Ikea-Kissen

Kommentare:

  1. Na, ich glaube, da hat sich die kleine bestimmt totalgefreut. Das Entchen und die Sonnen sind auch wirklich knuffig.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  2. das sieht ja so etwas von putzig aus - herzallerliebst!!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. Süß geworden, ich glaube, das wird deine Enkelin nicht stören! Hauptsache eine Decke, das ist den Kleinen wichtig.
    Einen schönen Sonntag und liebe grüße, Elke

    AntwortenLöschen