Montag, 1. Februar 2016

Chevron - unvollendet

Chevron?

Ich will ehrlich sein, ich musste erst mal nachgucken was das heißt.

Gut, Zickzackmuster - ist mir bekannt. 

Aber Stoff mit einem Chevron (frau ist ja lernfähig) habe ich nicht.

Dann nähe ich es mir eben - ein Projekt war schnell gefunden und das Nähen selber  war auch nicht der Grund, dass ich nicht fertig geworden bin.




In diesen beiden Kartons lagere ich meine Vliesvorräte und das sind nicht wenig.

ABER

bevor man anfängt zu nähen sollte man gucken ob das gewünschte Vlies noch ausreichend vorrätig ist.

HABE ICH VERSÄUMT

Also kann ich Euch jetzt kein Kissen mit Hülle zeigen sondern nur die Einzelteile.

Denn nur wegen Vlies fahre ich nicht 30 km und bestelle auch nicht extra.

Also bleibt mein Januar-Muster vorläufig unvollendet.


Zwei Kissenplatten und das Kissen.


Zeigen wollte ich es trotzdem und nehme (außer Konkurrenz) an der Linkparty Jahresparade der Muster - Chevron teil.


Schnittmuster/Anleitung:

Material:
Baumwollstoffreste und ein weißes Betttuch




Kommentare:

  1. Das ist doch mal aussichtsreich. Ich bin sicher, es sieht super aus, wenn es fertig ist und wird schwer begeistern!
    Lg. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Inge,
    das ist perfekt! Auf die Idee bin ich nicht gekommen - mir ein Chevron selbst zu nähen! Die Kissen werden sehr schön und ich finde, auch ein Top darf teilnehmen.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag deine "Unvollendeten"!... ;-)
    Die Kissen werden richtig klasse ♥♥♥
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja toll - so farbenfroh und doch nicht bunt und das Muster selber erzeugt, sowas bewundere ich sehr - zusammengenäht hast du es sicher dann schnell - ich finde es super das du es uns zeigst! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Ein toller farbenfroher Jahresstart. Hoffentlich kommt dein Vlies bald, damit du die Kissen vollenden kannst.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wie schade, dass Deine Vorräte zur Neige gingen. Denn das sieht doch sehr vielversprechend aus! Das wird bestimmt ein zauberhaftes Kissen!
    Liebe Grüße Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Deine unregelmässige Chevron-Variante gefällt mir sehr! Ist ja auch eine prima Verwendung für Stoffrestchen. Ich hoffe, dass dir bald Vlies "zuwächst" und du diese wunderschönen Kissen fertig nähen kannst.
    Liebe Grüsse
    Julia

    AntwortenLöschen
  8. Wenn man so ein tolles Kissen näht, darf man sich auch etwas verspäten :)
    LG Starky

    AntwortenLöschen
  9. Wahnsinn...das wird total toll!! Das unregelmäßige Zackenmuster gefällt mir sehr gut!!!
    Muss ich mir merken!!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  10. Oh Inge! Ist das eine tolle Idee - vollendet oder nicht! Chevron Zacken selbst gemacht! Großartig! Das gibt ein richtig tolles Kissen. Such noch in jedem anderen Monat. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  11. Wie wunderschön!!!! Ich freue mich schon, auf dein Endergebnis!
    LG Janet

    AntwortenLöschen