Freitag, 25. März 2016

Aller guten Dinge sind drei

Ich habe es gerade noch rechtzeitig vorm Osterfest geschafft drei Hasen im Ei fertig zu nähen.


Die drei Häschen werden sich zum Ostereiersuchen in ihr Ei verkriechen und sich (hoffentlich) im Garten verstecken.

Meine drei Enkelinnen bekommen die Hasen. Für die Jüngste ist der Frotteehase - sie ist erst 1/4 Jahr alt.

Verlinkt bei:

Anleitung:

Material:
Fleecedeckenreste (Leopardenmuster), Frottee, Baumwollstoffe, Füllwatte, KAM Snapes für die Augen, Vlisofix, Nähgarn

Kommentare:

  1. Liebe Inge,
    diese drei Häschen sind ganz allerliebst. Selsbt die Kleinste wird
    sich über den Frotteehasen riesig freuen.
    Einen besinnlichen Karfreitag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. die sind ja echt niedlich - vor allem die leopardenhäschen - hihi - find ich toll!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. Oh, zuckersüß die Hasen. Das wird bestimmt eine Freude geben. Hoffentlich regnet es bei euch nicht.
    Frohe Ostern.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Oma Inge,
    da habe ich es ja mit einem Profi in jeder Hinsicht zu tun, das sieht man bereits beim Blick auf die süßen Hasen im Ei ;-) Als Oma bist du mir ebenfalls weit voraus, aber die Glückwünsche habe ich natürlich sehr gerne angenommen! Liebe Grüße von Oma Martina

    AntwortenLöschen