Montag, 30. Mai 2016

Tagebuch eines Ackers 6 - explodierendes Grün

Seit meinem letzten Post sind 25 Tage vergangen und so sieht der Acker heute aus:


Die Ackerbohnen blühen und Nachbars Bienen sowie unzählige Hummeln bringen das Feld zum Summen.


Zwischen den Bohnen wächst ein wenig Unkraut (oder auch Wildkraut - je nach Sicht).
Die Blüten habe sich gut entwickelt - der Bauer (mein Sohn) ist zufrieden.
Bis jetzt haben die Blattläuse die Bohnen noch nicht entdeckt.


Hier eine der vielen Hummeln, die Blütennektar sammelt und dabei die Blüten bestäubt.

Die Bohnen habe jetzt eine durchschnittliche Höhe von 100 cm und die Spurgassen (folgendes Bild) sind "zugewuchert"

Bild vom 6. April 2016


Bild von heute (30. Mai 2016).

Kommentare:

  1. ein richtig schönes Bild, hoffe der Starkregen der momentan überall fällt schadet den Bohnen nicht....
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Da wünsche ich euch die richtigen Mengen Regen, damit die Bohnen schön weiter wachsen! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn, sieht super toll aus. Da werdet ihr ne Menge ernten.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen