Mittwoch, 22. Juni 2016

Tagebuch eines Ackers 7 - In den Schoten wachsen Bohnen

Ich habe gepult und es gibt was zu gucken:


Kleine Bohnen.
Wenn wir die Bohnen selber essen wollten könnten wir schon eine Mahlzeit ernten.


Bohnenkerne in der Schote.


Schoten an der Bohnenpflanze.


Bohnenpflanzen auf dem Acker.


Ich (1,74 m groß) vor den Bohnenpflanzen.


Dieses Bild zeigt eine der fast zugewachsenen Spurgassen - ich bin reingegangen und habe in Richtung Feldrand fotografiert.

Kommentare:

  1. bei mir würden wirklich welche im Kochtopf landen.....lecker mit Speck angerichtet;))) LG

    AntwortenLöschen
  2. ooooohhhhh - solche bohnen hatte meine tante früher mal - also natürlich nicht soooooo viele - kann mich noch an die ernte erinnern und wie wir die bohnen aus den schoten geholt haben - hachz - verdammt lang her, aber eine schöne erinnerung! - danke dafür!!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  3. wahnsinn. Wir sind leider in diesem Jahr nicht dazu gekommen dicke Bohnen zu pflanzen. Bei uns werden sie in Gemüsebrühe und 1:1 mit Karotten gekocht und dazu noch durchwachsenen Speck. Dann frieren wir es portionsweise ein. Gegessen werden sie dann mit Bratkartoffeln zusammen gebraten.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen