Donnerstag, 7. Juli 2016

Wonky Star Nummer 2

Wir haben draußen, bzw. mit dem Handy keinen Empfang und so muss ab und zu jemand Telefondienst machen. 
Heute nachmittag hat es, wie so oft, mich erwischt. Also habe ich mir die Zeit mit dem nächsten "Wonky Star" vertrieben.


Dieses mal habe ich auch auf den Musterverlauf geachtet - nicht das die Vögel mit dem Bauch nach oben fliegen (müssen). 
Von dem rotgepunktetem Stoff sind jetzt nur noch kleine Schnipsel übrig und selbst die hebe ich auf. Ich möchte irgendwann mal Stoffkarten nähen und dafür sind solche Schnipsel bestimmt zu gebrauchen.

Kleidchen für meine Enkelin, genäht 2012.

Sabberkragen, genäht 2012.

Inzwischen ist mein Telefondienst beendet und ich kann nach draußen gehen und die Sonne genießen.

Kommentare:

  1. Da hast du die Zeit ja sinnvoll genutzt und der Stern ist sehr schön geworden. Der gepunktete Stoff und der mit den Vögeln zusammen gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  2. da macht man doch gerne Telefondienst...Ein schöner Stern ist das geworden.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen