Sonntag, 7. August 2016

Kleine Mitbringsel aus Stoffresten

Meine kleine-Stoffreste-Kiste wird einfach nicht leerer auch wenn ich immer wieder kleine Stücke daraus vernähe.

Heute sind zwei Tassenuntersetzter, oder Mugrugs, fertig geworden. 


Und ich habe die ersten Streifen im August für die Jahresparade der Muster ver- bzw. genäht. 

Beim rechten Untersetzer sind die Streifen etwas schief - ich behaupte einfach: das soll so sein!

Ein altes Frotteehandtuch ist als Vliesersatz eingenäht worden. Gefällt mir besser als Volumenvlies und lässt sich prima in der Waschmaschine waschen.

Gerade noch rechtzeitig für die Nähzeit am Wochenende fertig geworden.

Material:
Stoffreste (Bettwäsche, zerschnittene Bluse, Moltontuch für die Rückseite), Frotteehandtuch, Nähgarn.


1 Kommentar:

  1. Super Resteverwertung, die sehen sehr hübsch aus. LG Ingrid

    AntwortenLöschen