Montag, 1. August 2016

Paisley selbstgemacht

Jahresparade der Muster bei Maika und Janet

Juli = Paisley? 

Habe ich nicht im Sortiment. 

Eigentlich wollte ich deshalb pausieren aber das wäre schade gewesen - ich bin von Anfang an dabei und habe nie "gefehlt".

Dann hat sich doch noch ein Paisley-Stoff gefunden. Den habe ich mal gewonnen und mir eine Schnabelina HipBag daraus genäht. Nur fehlte mir jetzt die Idee was ich daraus nähen könnte.

Gestern hatte ich einen Geistesblitz: wenn ich kein Paisley-Muster habe nähe ich mir eines!


Eine Schablone geschnitten, ein Stück Jeans aus der Jeanshosen-Kiste, Stoff dahinter und um die Schablone herumnähen.


Jeans innerhalb der Naht herausschneiden: fertig ist ein "Paisley", oder?

Noch ein Paisley draufgenäht, ein bißchen "malen mit der Nähmaschin" (habe ich zum ersten mal probiert). Noch ein Knopf als Auge.


Ein Vogel auf einem Utensilo.
Ich habe oben noch einen helleren Streifen Jeans drangenäht und mit einem Rest Webband bedtüdelt.



Auf der anderen Seite ist auch ein Vogel der sogar unbeabsichtigt ein Auge bekommen hat. Das Muster gab es so her.

Leider habe ich nicht bedacht, dass die Beine der Vögel zu weit nach unten reichen und nicht mehr richtig zu sehen sind wenn das Utensilo steht.



Der umgekrempelte Rand ist etwas wulstig weil ich den Innenstoff mit einem Bodenvlies verstärkt habe. Das mache ich so nicht wieder.


Der Rand nur bis zum Webband umgekrempelt.

Das Utensilo ist (nicht umgekrempelt) 17 cm hoch, 15 cm breit und 16 cm tief.

Verlinkt bei:
Mein Mount Denim ist minimal geschrumpft. 

Material:
Jeanshosenreste, Baumwollstoffe, Bodenvlies, Nähgarn.

Kommentare:

  1. Coole Idee und ein süßes Utensilo.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine wunderbare Idee - hach die Vögelchen bringen einen wirklich zum lächeln und gute Laune haben! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. eine tolle idee - so schnell kommt man also zum paisley-stoff - klasse!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  4. Die-kreative-nadel1. August 2016 um 20:54

    Welch eine schöne Idee.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Idee.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Haha, einfach selber gemacht und so süsse Vögelchen kamen dabei raus.
    Lg Mel

    AntwortenLöschen
  7. Na das ist doch eine schöne Idee - und die August-Streifen hast Du auch schon eingebaut ;-) wie praktisch!
    Viele Grüße Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Oh wow!!! Das ist ja toll!!! So eine süße Idee . "Selbstgebautes" Paisley wird Vogel ... wunderbar. Wie schön, dass du auch diesmal "nicht fehlst "!!! Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen