Samstag, 19. November 2016

Schrottstofftausch

Heute morgen hatte unser Herr Post von der Post einen dicken, weichen Umschlag für mich.

Mein Stoff aus dem Schrottstofftausch ist da!

Ich gehörte zu den letzten Drei, die noch keinen Stoff auswählen durften und hatte mich schon damit abgefunden, dass ich auf meinem Schrottstoff "sitzen bleibe". Denn mein Stoff hat es auch unter die letzten Drei geschafft. Aber dann hat Charlotte von charlaszeitvertreib
meines Schrottstoff ausgewählt und ich habe einen wunderschönen schwarzen Stoff mit Spiralen von Marion (DIY - Schwing die Nadel) bekommen.



Einmal ohne Blitz fotografiert.
 


Und hier mit Blitz fotografiert.


Diese wunderschöne Karte und drei gehäkelte Anhänger waren dabei.
Die kleine Tasche kann man sogar aufmachen und drin ist ein Einkaufschip.
Den Pilz werde ich als Lesezeichen nehmen - ob er dafür gedacht ist weiß ich nicht.
Den schwarzen Mäuschenschlüsselanhänger muss ich sehr gut verstecken denn ich habe 2 Enkeltöchter die den bestimmt unbedingt haben wollen.

Liebe Marion, vielen vielen Dank für das tolle Stoffpaket.

Auch wenn schwarz so gar nicht meine Farbe ist habe ich schon eine Idee was ich daraus nähen möchte. Unser Gospel-Chor tritt in schwarz auf und da könnte ich etwas Neues gebrauchen. Ich muss noch ein wenig darüber nachdenken. 

Mir hat der Schrottstofftausch sehr viel Spaß gemacht. Vielen Dank liebe Tanja (Künstlerkind) für die Idee und die Durchführung des Schrottstofftausches.



1 Kommentar:

  1. Ich hoffe du findest die richtige Idee und der Stoff damit eine tolle Verwendung! LG Ingrid

    AntwortenLöschen