Donnerstag, 22. Dezember 2016

4 Kreuze für das Winterhandarbeitsbingo

Heute konnte ich vier Kreuze auf dem Winterhandarbeitsbingoschein machen.
Ich habe Sterne gestaltet, mit Papier gearbeitet, eine neue Technik ausprobiert und bin unterm Christbaum kreativ gewesen.


Mein Buchrecycling-Stern.

Hier kann man sogar erkennen welches Buch ich recycelt habe: Angélique.

Gesehen habe ich diese Sterne bei Valomea und das Anleitungsvideao dazu gibt es hier.


Da mein Tannebaum (oder Tannenzweige am Stamm) schon auf dem Flur steht habe ich den Sternen dort den "letzten Schliff" gegeben.

Nur lappen meine Sterne etwas auseinander, ich habe die Quadrate zu groß gemacht (10 x 10 cm). Aber ich habe es immerhin auf den letzten Drücker geschafft etwas Weihnachtliches zu basteln.

Kommentare:

  1. Liebe Inge,
    das ist ja schön, dass ich Dich inspirieren konnte! Vielleicht muss man bei solch großen Sternen eine Zacke mehr machen, da sollte ja sicher gehen.
    LG und schöne Weihnachten!
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Inge, an den schönen Sternen muß ich mich auch mal versuchen.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben frohe, gesegnete Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr !
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen