Freitag, 2. Juni 2017

Zu verschenken

Beim Ausräumen einer Wohnung sind einige "Schätze" aufgetaucht.
Leider nicht für mich aber vielleicht kann ich noch Jemanden damit eine Freude machen.

Der Karton ist alleine schon ein Schätzchen. 




10 x Stickgarn von CAMEZA Nr. 25, je 30 m. 
Vermutlich zum Monogrammsticken (?)
3 x CAMEZA Nr. 16, je 20 m, etwas dicker als das Nr. 25
Verschieden Garnreste.



2 Kartons rotes Perlgarn von MEZ


 35 x Perlganrstränge, rot, Farbe 306, MEZ DIAMANT 3, je 5 Gramm. 



250 g RHEINLAND-WOLLE PROMENADEN-GARN. Für mich ist es ein mint oder hellgrün.






100 Gramm NOMOTTA SASKIA, schwarz/silber.



Eine angefangene Stickdecke (die Sticknadel steckt noch drin), 55 x 55 cm groß.
Das Stickgarn ist nicht mehr dabei.

Verschenkt





Eine Kissenplatte / Stickbild, 51 x 35 cm groß.
An einer Ecke angefangen, sieht aus wie "gestrickt" - ich weiß nicht wie sich der Stich nennt.
Garn ist nicht dabei.



Die Sachen waren in einem Schrank gelagert und haben einen leichten "Schrankmuff" angenommen.

Ich verschenke alles (einzeln oder zusammen) gegen Erstattung der Portokosten.
Wer Interesse hat melde sich bitte bei mir.

Nachtrag:
Darauf hätte ich auch selber kommen können. Die örtliche Grundschule sucht immer Garne für den Textilunterricht. Alle Garnpakete werde ich nächste Woche zur Schule bringen. 

Kommentare:

  1. Liebe Inge,
    das sind wirklich kleine Schätze. Du wirst bestimmt
    einige Liebhaberinnen beglücken können.
    Ich wünsche dir sonnige, erholsame Pfingstfeiertage
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Inge,
    oh, da lacht das Stickerherzchen. Eine gute Idee es weiter zu verschenken. Garantiert finden sich Liebhaberinnen und Interessenten dafür.
    Du hast recht, der Karton selber ist schon ein Schätzchen. Du hast die Sächelchen auch gut in Szene gesetzt.
    LG, Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Wow, so schöne Sachen! Ich hab ein paar Mal auch was gestickt, aber das ist mir zu anstrengend.
    LG Judy

    AntwortenLöschen